//
Archiv

Geschichte

Diese Kategorie enthält 6 Beiträge

Queer East Asia

Im nächsten Frühjahr wird es eine Konferenz in Wien unter dem Titel “ (Selbst-)Darstellungen von Queer(s) in Ostasien“ geben. Auf so etwas oder ähnliches habe ich schon sehr lange gewartet und bin sehr glücklich, dass das Thema jetzt Aufmerksamkeit erlangt. Ich habe ebenfalls einen Beitragsvorschlag eingereicht. Aber selbst wenn er nicht genommen werden sollte, werde … Weiterlesen

Gleichgeschlechtlicher Hetero-Sex, oder: Nanshoku-Interpretationen

Wie vielleicht einige bereits wissen befasse ich mich in meinen Studien unter anderem mit gleichgeschlechtlicher Sexualität im mittelalterlichen Buddhismus Japans. Wenn nicht, dann wisst Ihrs jetzt. Ich schaue vor allem auf Praktiken innerhalb des Buddhismus im 13. Jahrhundert (Kamakura-Zeit) und versuche herauszufinden, inwieweit ein Selbstbewusstsein für eine eigene Sexualität konstruiert wurde. Im Vordergrund stehen die … Weiterlesen

Queer Japan = Hentai Nihon 変態日本

Das Wort „Queer“ hat kaum eine wirkliche Entsprechung im Deutschen, die auch benutzbar wäre. Vielleicht kann man es als „pervers“ übersetzen, aber das wäre kontraproduktiv, da das Wort nach wie vor sehr negativ besetzt ist. Eine Aneignung bestimmter Begriffe benötigt den Willen der Beteiligten und geschieht auf einer Zwischenebene von bewusster und unbewusster Benutzung. Sobald … Weiterlesen

Oben und unten – Hierarchie beim Sex unter Männern

Im letzten Beitrag gings um den japanischen Soldaten, der dem Russen in Sachen Ficken eine Lektion erteilt hat. Der Holzschnitt aus der Zeit des Russisch-Japanischen Kriegs (1904-05) ist ein Propaganda-Werk, das die eigene Übermacht gegen den Feind symbolisieren und ihn degradieren soll. Doch woher dieser Wille zur Degradierung? Im letzten Beitrag habe ich auch geschrieben, … Weiterlesen

Unerwiderte Liebe im Russisch-Japanischen Krieg

Was sehen wir hier? Zunächst erst einmal zwei Soldaten, die ficken. Meine kunstgeschichtliche Ausbildung lenkt mein Auge zunächst auf den Farbkontrast, der unterschiedlichen Uniformen, durch den die beiden Figuren eindeutig voneinander abzugrenzen sind. Egal wie eng umschlungen sie auch sein mögen, man kann sie immer noch als zwei Individuen ausmachen. Der Ficker (in diesem Zusammenhang … Weiterlesen

Geisha oder Hure?

Es ist jetzt mittlerweile 2 Jahre her, da gab es auf dem Listserver H-Japan (sehr empfehlenswert, übrigens) eine Diskussion über die Rolle der Geisha in der Moderne (Ende 19. Jh. – Anfang 20. Jh.) Angestoßen wurde die Diskussion von einem Mädel, die an Ihrer Disse schreibt und sich westliche Primärquellen aus Ende des 19. Jahrhunderts … Weiterlesen

Tweets

  • @ptrk_k die Wortverwandschaft ist bei allen drei Worten vorhanden. Aber für mich hatte in dem Mom Schwulität eine klar negative Bedeutung... 2 years ago
  • Gestern auf der Arbeit gab's Streit: zwei meiner Kolleg_innen haben das Wort “Schwulitäten“ verwendet. Fand ich nicht cool. Übertrieben? 2 years ago
  • @schokopflaster Erledigt! Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Wie geht es dir? 2 years ago

Blog Stats

  • 13,987 hits